Verkehrsunfall – h-mittel-u


Datum: 10. April 2019 
Alarmzeit: 14:09 Uhr 
Art: Hilfeleistung 
Fahrzeuge: ELW-B, HLF10 
Weitere Kräfte: Nossen 44/1, Nossen 50/1 


Einsatzbericht:

Zwischen dem Autobahndreick Nossen und der Anschlussstelle Siebenlehn verlor der Fahrer eines Kleintransporters die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf dem Seitenstreifen direkt auf Höhe des Autobahnparkplatzes Am Steinberg in Dachlage zum liegen. Die anrückende Feuerwehr leitete sofort eine Vollsperrung ein, damit der Rettungshubschrauber Christoph 38 platz zum landen hatte. Sie unterstützten den ersten Rettungswagen bei der Erstversorgung der beiden schwerz verletzten Insassen und betreuten diese bis zum Eintreffen weiterer Rettungsmittel. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, sodass alle Kräfte nach dem Abrüken des Rettungsdienstes die Einsatzstelle verlassen konnten.