Verunreinigung Straße – h-klein-k


Datum: 12. Januar 2019 
Alarmzeit: 12:16 Uhr 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Starbach-Wolkau 
Fahrzeuge: HLF10 


Einsatzbericht:

Anwohner meldeten zwischen dem Abzweig Wolkau/Starbach und Wolkau/Saultitz in der Grabischau eine ca. 150m lange und 0,5m breite Dieselspur. Bereits im Gerätehaus verluden die Kameraden 10 weitere Säcke Ölbindemittel und machten sich auf den Weg zur Einsatzstelle.

Durch das Tauwetter und passierende Fahrzeuge verteilte sich ein großer Dieselfleck über die gesamte Fahrbahn und verursachte eine schmierige, glatte  Oberfläche. Unsere Kameraden brachten das Bindemittel auf, wirkten es mechanisch eine und entferten dieses wieder. Anschließend wurde die Straße großzügig mit Wasser gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.